Kranus Health
BEST Studie

Digitale Therapie für Blasenentleerungs-störungen

Kranus Health

Worum geht es in der Studie?

Die Gesundheits-App Kranus Lutera wurde von Urologen und Urologinnen entwickelt, um Patienten mit Blasenentleerungsstörungen zu behandeln. Mit Hilfe einer innovativen digitalen Therapie wird Ihnen gezeigt, wie Sie selbst aktiv gegen Ihre Beschwerden, wie starken Harndrang, häufiges Wasserlassen oder Inkontinenz vorgehen können. Die BEST Studie wird durchgeführt, um die Wirksamkeit dieser Therapie per App nach den höchsten wissenschaftlichen Standards der Forschung zu belegen.

Welche Vorteile habe ich durch meine Teilnahme?

Für die Teilnahme an unserer Studie erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Form eines Gutscheins von Wunschgutschein in Höhe von je 50€ für jeden ausgefüllten Fragebogen. Sie erhalten zu Studienbeginn und -ende jeweils zwei Fragebögen. Insgesamt somit 200€. Außerdem erhalten Sie kostenlosen Zugang zur Gesundheits-App Kranus Lutera und können diese nach Studienende für längere Zeit in vollem Umfang nutzen. Sie erhalten eine ganzheitliche und auf Ihre Beschwerden ausgerichtete Therapie und haben die Möglichkeit, jederzeit Kontakt zu Studienärztinnen und Studienärzten aufzunehmen. Zudem erhalten Sie zahlreiche Zusatzinformationen und werden engmaschig von einem kompetenten Team betreut. Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Erforschung und Etablierung neuer digitaler Behandlungsmethoden.

Studienleitung - PD Dr. med. Sandra Schönburg
Die Studie wird unter Leitung von Frau PD Dr. med. Sandra Schönburg, stellv. Klinikdirektorin der Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie, am Universitätsklinikum Halle (Saale), durchgeführt.
Studienleitung - Prof. Dr. med. Christian Gratzke
Die Studie wird unter Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Christian Gratzke, ärztlicher Direktor des Klinikums der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, durchgeführt.

Danke für Ihr Interesse an der BEST Studie

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, damit wir Sie über den Start der Studie informieren können.

Klicken Sie auf "Hier Datei hochladen" und wählen Sie die Ihrem Diagnosenachweis entsprechende Datei aus.

Weitere Fragen?

Sie sind männlich, volljährig und leiden unter Beschwerden, wie:
  • häufigem Urinieren am Tag,
  • regelmäßigem Urinieren nachts,
  • starkem und plötzlich einsetzendem Harndrang
  • Inkontinenz
Dann können Sie nach ärztlicher Diagnosestellung Ihrer Symptomatik und sofern keine Ausschlusskriterien vorliegen, an unserer Studie teilnehmen. Wichtig ist, dass Sie die Gesundheits-App regelmäßig nutzen. Bestehende Therapien können, sofern diese nicht in den Ausschlusskriterien vermerkt sind, weitergeführt werden.

Die Abkürzung BEST steht für “Blasenentleerungsstörungs-Therapie“ (Wofür steht BEST?). Blasenentleerungsstörungen werden in der Urologie auch als LUTS (lower urinary tract symptoms) bezeichnet. Zur Behandlung von LUTS hat ein erfahrenes Team aus urologischen Fachärzten und -ärztinnen Kranus Lutera entwickelt, eine Gesundheits-App zur multimodalen Selbstbehandlung. Die Therapieinhalte entsprechen hierbei dem aktuellen Stand der Wissenschaft und wurden von Expertinnen und Experten im Bereich Männergesundheit entwickelt.

Nehmen Sie an der Studie teil, so werden Sie gemäß wissenschaftlichem Standard einer von zwei Gruppen zugeteilt. Als Teil der einen Gruppe, erhalten Sie sofortigen Zugang zur Therapie per App und können diese vollumfänglich nutzen. Sind Sie Teil der anderen Gruppe, der sogenannten Kontrollgruppe, erhalten Sie den Zugang zu Kranus Lutera nach 12 Wochen. Die digitale Therapie per App geht über eine Dauer von 12 Wochen. Sie erhalten wöchentlich neue Übungen, die individuell auf Sie angepasst sind.

Zu Beginn sehen Sie das Anleitungsvideo der App, dafür benötigen Sie rund 5 Minuten. Die Therapie läuft über 12 Wochen. Sie können die Trainingseinheiten frei in Ihren Alltag integrieren. Manche Trainingseinheiten erfolgen täglich, bei anderen reicht es, wenn Sie ein wöchentliches Ziel erreichen. Insgesamt müssen Sie in der Woche mit circa 1-1,5 Stunden rechnen. Sie bleiben aber dank der mobilen Gesundheits-App ganz flexibel, können verreisen und von überall aus trainieren. Ein telemedizinisches oder persönliches ärztliches Aufklärungsgespräch erfolgt am Anfang der Studie, hier werden auch alle Ihre Fragen besprochen.
Das Ausfüllen der Fragebögen, welches zu Beginn und nach 12 Wochen erfolgt, beansprucht jeweils ca. 10 Minuten.

Mit Kranus Lutera verhelfen wir Männern mit LUTS zu einer Verbesserung ihrer Krankheitssymptome und zu einer Steigerung der Lebensqualität. Das Ziel ist eine Reduktion des Harndrangs, der Häufigkeit des Wasserlassens, sowie möglicher Inkontinenz-Episoden durch eine ganzheitliche Therapie per App. Kranus Lutera wurde von Expertinnen und Experten im Bereich Männergesundheit entwickelt, ist wissenschaftlich fundiert und beruht auf den aktuellen medizinischen Leitlinien.

Die 12-wöchige Therapie verfolgt einen multimodalen Ansatz zur Behandlung Ihrer Blasenentleerungsstörungen. Kranus Lutera besteht aus unterschiedlichen Komponenten, wie einem Blasentagebuch, in der Medizin auch Miktionstagebuch genannt. Hier können Sie unter anderem Ihre Trink- und Urinmengen festhalten. Zu den weiteren therapeutischen Inhalten gehört das integrierte Blasentraining, sowie das Beckenbodentraining mit zugehörigen physiotherapeutischen Komponenten. Zum Erlernen von Entspannungstechniken und zum Stressabbau finden Sie mentale Übungen in der App. Ergänzend ist ein Wissensteil inkludiert. Hier lernen Sie einiges über die Funktionsweise und über Erkrankungen der Blase.

Wir erfüllen im Rahmen der Studie, wie auch bei normaler Nutzung von Kranus Lutera, hohe Sicherheitsstandards im Umgang mit Ihren Daten. Alle von der App verarbeiteten Daten werden innerhalb der Europäischen Union nach den strengen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung, der Medizinprodukteverordnung und dem Medizinproduktedurchführungsgesetz verarbeitet. Ihre Daten werden ausschließlich verschlüsselt auf unsere Server übertragen und dort auch verschlüsselt gespeichert. Zudem wird Ihr Profil verschlüsselt. Der Zugriff auf diese verschlüsselten Daten von Seiten Dritter ist ausgeschlossen. Kranus Lutera erfüllt darüber hinaus auch die strengen Anforderungen an digitale Gesundheitsanwendungen.
Haben Sie Fragen?
Melden Sie sich gerne jederzeit:

Wir suchen noch Studienteilnehmer!

Voraussetzungen:

  • Sie sind über 18 Jahre
  • Sie sind im Besitz eines Smartphones oder Tablets mit Internetzugang
  • Sie sind grundsätzlich bereit die App regelmäßig für 12 Wochen zu nutzen